Freizeit-Tipps für Familien

ne_fft_alleWarum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Die Familien-Freizeit-Tipps des Rhein-Kreises Neuss geben Hinweise zur kostengünstigen Freizeitgestaltung vor Ort. Ein Gastbeitrag aus dem Kreisjugendamt.

In der heutigen Zeit wird es für Familien zunehmend schwerer, ihre gemeinsame Freizeit zu planen. Auch finanzielle Belastungen erlauben nicht immer das Aufsuchen von kommerziellen Freizeitangeboten in der weiteren Umgebung. Steigende Benzinkosten können die Mobilität von Familien einschränken. Zudem sind häufig Freizeitaktivitäten vor Ort unbekannt.

Mit den kostenlosen Familien-Freizeit-Tipps des Rhein-Kreises Neuss erhalten Familien Ideen für die kostengünstige Gestaltung ihrer Freizeit im unmittelbaren Wohnumfeld, die leicht mit dem Fahrrad zu erreichen sind.

Inhalte des Freizeitführers sind Fahrradrouten entlang familiengerechter Ziele, wie beispielsweise offene Schulhöfe zum Fahrradfahren lernen, Informationen über besondere Sehenswürdigkeiten, kreative Spiel- und Bastelideen, Sport- und Bewegungsangebote, Spielplätze oder Wald- und Wiesenflächen, die für ein Picknick geeignet sind. „Geocaching“ – die moderne Schnitzeljagd – lockt auch Jugendliche nach draußen. Entlang der ausgewählten Fahrradrouten sind Geocaches versteckt, die mit einem GPS-Gerät oder Smartphone mit GPS-Funktion gefunden werden können.

ne_fff_karteFür eine gute Orientierung während der Fahrradtour sorgt ein Faltplan mit übersichtlicher Karte und Routenbeschreibung. Durch „Kultohr“, den Handy-Kulturführer im Rhein-Kreis Neuss, gibt es vor Ort nähere Informationen.

Die Familien-Freizeit-Tipps sollen mit allen acht Städten und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss bis 2018 erstellt werden. Zur Verfügung stehen bereits die Freizeitführer für die Städte Korschenbroich, Kaarst, Grevenbroich und Dormagen sowie für die Gemeinde Jüchen. Die Familien-Freizeit-Tipps für die Gemeinde Rommerskirchen werden noch in diesem Jahr veröffentlicht.

Bei der Erstellung der jeweiligen Freizeitführer waren immer Mitglieder des ADFC beteiligt und haben tatkräftig mitgeholfen, um die schönsten Routen im Rhein-Kreis Neuss zu finden. Auch bei der Erstellung der weiteren Freizeitführer werden in gemeinschaftlicher Arbeit tolle Fahrradrouten für die Familien im Rhein-Kreis Neuss entwickelt.

Kontakt

Rhein-Kreis Neuss Jugendamt / Familienbüro
Am Kirsmichhof 2, 41352 Korschenbroich
Reinhard Giese, Tel.: 02161 6104-5132, E-Mail: Reinhard.Giese (at) Rhein-Kreis-Neuss.de Franziska Mones, Tel.: 02161 6104-5165, E-Mail: franziska.mones (at) Rhein-Kreis-Neuss.de

Dieser Beitrag wurde unter Ausgabe 3 / 2016, Rhein-Kreis Neuss veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.