Archiv des Autors: Andreas Domanski

Endich: Holperradwege werden saniert

Wie in Rad am Niederrhein berichtet, wurde 2016 ein ca. 5 Mio. Euro schweres Sanierungsprogramm für Krefelder Radwege aufgelegt. Die Finanzierung erfolgt nach dem Kommunalinvestitionsfördergesetz (KInföG) und die Umsetzung wird von 2017 – 2020 dauern. Zuvor wurden 2016 aus anderen Mitteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2017, Krefeld / Kreis Viersen, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Radlerin und Radler des Jahres 2016 in Krefeld

Ehrung für fahrradfreundliches Paar:  Der ADFC Krefeld – Kreis Viersen und die Stadt Krefeld zeichneten in diesem Jahr Evelin und Klaus Armonies mit dem Titel „Frau und Mann des Jahres – für ein fahrradfreundliches Krefeld“ aus.

Veröffentlicht unter Ausgabe 3 / 2016, Krefeld / Kreis Viersen | Hinterlasse einen Kommentar

Frischzellenkur für Krefelder Radwege

Radverkehr Krefeld: Der Beschluss des Krefelder Stadtrats über ein millionenschweres Investitions- und Sanierungsprogramm für erneuerungsbedürftige Radwege brachte Anfang des Jahres ein dickes Arbeitspaket ins Tiefbauamt.

Veröffentlicht unter Ausgabe 3 / 2016, Krefeld / Kreis Viersen | Hinterlasse einen Kommentar

Six Wheels in Germany

Auf sechs Rädern in Deutschland VON HELEN HANCOX (AUNTIE HELEN) In den letzten anderthalb Jahren habt ihr mich vielleicht rund um den Kreis Viersen auf meinem Liegedreirad oder meinem lila Velomobil gesehen. Ich bin eine britische Frau, die nach Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgabe 3 / 2015, Panorama | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Fahrradboxen am Bahnhof Viersen

VON JAN BARTELS Am Bahnhof Viersen hat sich schon einiges getan: Am Hinterausgang Richtung Robend/Nordkanal gibt es seit kurzem neue überdachte Fahrradständer sowie 25 abschließbare Fahrradboxen. Weitere Abstellmöglichkeiten sowie Fahrradboxen wird es demnächst zwischen dem Bahnhofsgebäude und dem Inneren Erschließungsring … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Krefeld / Kreis Viersen | Hinterlasse einen Kommentar

ADFC-Fördermitglied Anstoss e.V. organisiert Reparatur-Cafés

Ein Angebot für alle, die ihr Fahrrad auf Vordermann bringen wollen. Monatlich von März bis September jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 15 – 18 Uhr.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2015, Krefeld / Kreis Viersen | Hinterlasse einen Kommentar

Rhein-Radwege II: Industriekultur im Duisburger Südwesten

Auf alten Industriegeländen und Halden sind im Duisburger Südwesten interessante Landschaftsparks entstanden: Die weithin sichtbare begehbare Skulptur Tiger & Turtle in Form einer Achterbahn auf einer begrünten Halde und ein paar Kilometer weiter der Rheinpark mit Liegewiesen, Skaterbahnen und Rheinblick. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgabe 2 / 2014, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Radwege-Mängeldatenbank des ADFC findet große Resonanz

Die in der letzten Rad am Niederrhein vorgestellte Mängeldatenbank hat bei Krefelder Bürgern großen Zuspruch gefunden. Nach der Veröffentlichung in der Tagespresse erreichten uns gleich zahlreiche Mängelmeldungen.

Veröffentlicht unter Ausgabe 3 / 2011, Krefeld / Kreis Viersen | Hinterlasse einen Kommentar

Verfluchter Pfosten!

Geführte Touren des ADFC sind häufig von lauten „Poller“-Rufen begleitet, die sich auf manchen Wegen fortlaufend durch die Gruppe ziehen. Tatsächlich sind Sperrpfosten, im Volksmund auch Poller genannt, eine der Hauptursachen für oft schwere Unfälle auf Radtouren.

Veröffentlicht unter Ausgabe 2 / 2011, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

20. Niederrheinischer Radwandertag – eine touristische Erfolgsgeschichte

Was 1992 als zunächst bescheidene, aber gleichermaßen visionäre Aktion der Städte Krefeld, Viersen, Tönisvorst, Grefrath und Willich begann, entwickelte sich schnell zu einer einzigartigen touristischen Großveranstaltung am gesamten Niederrhein.

Veröffentlicht unter Ausgabe 2 / 2011, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar