Archiv des Autors: Heribert Adamsky

Aufbruch Fahrrad ein Riesenerfolg

Am ersten Juni-Wochenende feierten Radfahrende aus ganz NRW den riesigen Erfolg der Volksinitiative Aufbruch Fahrrad – zuerst auf der Radkomm-Konferenz in Köln und dann bei der größten Fahrraddemo des Landes in Düsseldorf.

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausgabe 2 / 2019, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Rhein-Kreis zählt Radfahrer

An fünf Zählstellen erfasst die Kreisverwaltung kontinuierlich den Radverkehr. Die Daten geben wertvolle Hinweise zur Nutzung von Radwegen.

Veröffentlicht unter Ausgabe 2 / 2018, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Radwege am Klosterhof

An der L36 am Kloster Knechtsteden müssen Radfahrer die Straßeneite wechseln. Bisher mussten sie sich irgendwie rübermogeln, denn es fehlte eine geordnete Verkehrsführung. Das wurde jetzt geändert. Der ADFC begrüßt das, sieht aber auch noch ungelöste Probleme.

Veröffentlicht unter Ausgabe 2 / 2018, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

25 Jahre Rad am Niederrhein

Mit den 80er Jahren verbinden Soziologen die Generation Golf, die den Wohlstand ihrer Eltern genießt. Wir stehen mit der „Rad am Niederrhein“ (RaN) in der Tradition der Generation Fahrrad, die ihren eigenen, nachhaltigen Spaß am Leben hat.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2018, Panorama | Hinterlasse einen Kommentar

Inklusionstouren in Neuss

Auch in diesem Jahr fahren wir wieder gemeinsam mit Menschen, die eine Behinderung haben. Los geht’s am 8. April beim Anradeln zum Boothaus Minkel.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2018, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Bergheimer Straße (fast) geöffnet

Die Stadt Neuss arbeitet jahrelangen Investitionsstau für den Radverkehr langsam ab. Ein wichtiges Projekt war die Neugestaltung eines Teils der Bergheimer Straße. Es bleibt aber noch viel zu tun.

Veröffentlicht unter Ausgabe 3 / 2017, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Buskaps statt Haltebuchten!

Der Neusser Stadtrat hat am 17. März die Pläne der Verwaltung für die Einrichtung zweier Buskaps in Reuschenberg und Gnadental abgelehnt. Das ist ein Schritt rückwärts zum Nachteil aller nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2017, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Radweg auf der Rheydter Straße

Die Ausfallstraße zwischen Hermannsplatz und A57 ist mit ihren unzureichenden und fehlenden Radwegen seit Jahren ein Ärgernis für Radfahrer. Ein erstes Teilstück hat jetzt einen breiten Radweg bekommen.

Veröffentlicht unter Ausgabe 3 / 2016, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich saniert: Radweg Klosterstraße wie neu

Wunder dauern manchmal etwas länger. Schon vor zehn Jahren wies der ADFC auf die Radwegschäden an der Klosterstraße im Knechtstedener Wald hin. Nun ist das Wunder geschehen, die  Radwege wurden auf der kompletten Strecke zwischen Delhoven und dem westlichen Waldrand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgabe 2 / 2016, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

AGFS: Meerbusch darf rein

Jetzt fehlt nur noch das Plazet des Landesverkehrsministers, dann hat Meerbusch noch vor Neuss die Aufnahme in die Arbeitsgemeinsschaft fahrradfreundlicher Städte geschafft.

Veröffentlicht unter Ausgabe 2 / 2016, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar