Archiv des Autors: Thomas M. Claßen

Tempo 30 in der öffentlichen Wahrnehmung: Sicherheit geht vor, oder?

Logo www.30kmh.eu

Die Reduzierung innerörtlicher Kfz-Geschwindigkeit ist ein grundsätzliches Steuerungselement um den Straßenverkehr in unsere Kommunen, vor allem für die schwächeren Verkehrsteilnehmer, sicherer zu machen.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2024, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

eCargos im Carl Brandts Haus

Seit der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) im September bietet die Stadtbibliothek Elektrolastenräder zur Ausleihe an. Standort ist die Zentralbibliothek Carl Brandts Haus.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2024, Mönchengladbach | Hinterlasse einen Kommentar

Verkehrswende oder Rolle rückwärts? Kommunen in der Sackgasse

Hinreichend Platz für Lastenräder ...

Als 2021 ein neuer Bundestag gewählt war und klar wurde, dass eine Ampelkoalition mit SPD und GRÜNEN an der Spitze stehen würde, keimte Hoffnung in der Fahrradszene auf. Wo stehen wir heute? Eine Standortbestimmung.

Veröffentlicht unter Ausgabe 2 / 2023, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Am Anfang war der Autofreie Tag

Parking Day und Autofreier Tag sind nur zwei Aktionen für nachhaltige Mobilität im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche (EMW), die jedes Jahr stattfindet, auch in vielen Kommunen am Niederrhein. Diesmal ab dem 17. September.

Veröffentlicht unter Ausgabe 2 / 2023, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Fördergelder für den Radverkehr (Teil 1)

110 Millionen Euro standen laut Ministerium für Verkehr (VM) NRW an Fördergeldern aus Bund und Land für Nahmobilität in 2022 bereit. Wir werfen einen Blick auf unseren Niederrhein.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2023, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Text – ChatGPT, ein Selbstversuch

Im Layout dieser RaN fehlte eine halbe Seite Text und ich „bat“ die Künstliche Intelligenz (KI) um Hilfe. Das Ergebnis, siehe Seite 20, überraschte. Aber ChatGPT zeigte auch Schwächen.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2023, Panorama | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrradgaragen braucht die Stadt: Visite bei der Paul Wolff GmbH

Bewohner der städtischen Quartiere mit schweren E-Bikes oder Lastenrändern und Menschen mit Handycap wünschen sich sichere Radboxen vor der Tür. Noch gibt es keine einzige Box.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2023, Mönchengladbach | Hinterlasse einen Kommentar

Diebstahl droht – versichere dich! Theoretisch ja, aber …

Fahrräder im öffentlichen Raum sind nur bedingt gegen Diebstahl schützbar. Versichert werden kann aber das Eigentum.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2022, Fahrradkultur | Hinterlasse einen Kommentar

Studie zur subjektiven Sicherheit im Radverkehr

Im Juni 2020 wurde eine interessante Studie zum subjektiven Sicherheitsgefühl im Straßenverkehr veröffentlicht. Für die RaN-Leser fassen wir die Ergebnisse aus der Sicht der Radfahrenden in gekürzter Form weitgehend bewertunsgfrei zusammen.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2021, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

RSW vs. S 28: Wieder Harmonie am Niederhein?

Das pro und contra um die Weiterführung der Regiobahn S 28 von Kaarst bis Viersen beschäftigt die beteiligten Kommunen seit Jahren, nun tangiert auch die geplante Radschnellverbindung Mönchengladbach-Willich-Krefeld die weitere Planung.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2021, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar