Infopaket Bergisches Land

Egal, ob mit Muskelkraft oder unterstützt von einem Elektroantrieb: Das Bergische Land ist auch für Radler vom Niederrhein ein lohnendes Ziel

Egal, ob mit Muskelkraft oder unterstützt von einem Elektroantrieb: Das Bergische Land ist auch für Radler vom Niederrhein ein lohnendes Ziel

Seit die Pedelecs boomen, wirkt das Bergische Land auf Radwanderer aus dem Rheinland wie ein Magnet. Wir haben ein Infopaket zusammengestellt, bestehend aus zwei Karten und einem Veranstaltungskalender. Für Sie kostenlos erhältlich in den ADFC-Büros in Neuss und in Krefeld und an der Radstation in Mönchengladbach-Rheydt.

Mal eben hoch hinaus

Unter diesem Motto steht eine Übersichtskarte, die Ihnen das Land zwischen Ruhr, Rhein und Sieg auch für längere Radtouren erschließt. Fünf Panorama-Radwege mit mehr als 50 Sehenswürdigkeiten und touristische Angebote vom Hotel bis zum Fahrradverleih werden Ihnen für die Planung Ihrer Touren angeboten. Und da es hoch hinaus geht, fehlen auch die Streckenprofile nicht.

Die Bergischen Drei

Das ist die richtige Karte für Entdeckungsfahrten im Städtedreieck Wuppertal, Remscheid, Solingen. Sechs Touren, konzipiert vom ADFC Wuppertal/Solingen führen Sie teils auf alten Bahntrassen zu den vielen Sehenswürdigkeiten und Museen dieser traditionsreichen Industrie- und Kulturlandschaft.

Bei Geschichtenerzählern

Ihr Terminkalender 2013 fürs Bergische Land, von der Fahrt mit der Museums-Straßenbahn über die Führung durch das Obus-Museum bis zur ADFC-Tour durch den Flüsterwald.

Weitere Informationen

Dieser Beitrag wurde unter Ausgabe 2 / 2013, Tourismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.