Go West per Bus – Fahrradbus im Kreis Heinsberg

Haben Sie im näheren Umfeld die interessanten Stellen bereits alle erkundet und kennen jeden Stock und jeden Stein? Wollten Sie schon immer mal gerne das andere Ende des Kreisgebiets per Velo erkunden, aber wussten nicht, wie Sie das Fahrrad dorthin bekommen?

Mit dem Fahrradbus der WestVerkehr GmbH gelangen Sie nun jeden Samstag, sowie Sonn- und Feiertags vom 1. Mai bis zum 23. Oktober schnell und komfortabel zu den schönsten Ausgangspunkten im Kreis Heinsberg. Ab diesem Jahr übernimmt der West-MultiBus die Beförderung der Fahrgäste und deren Fahrräder. Zwei Busse ziehen einen Anhänger für bis zu 16 Fahrräder. Während Sie auf der Fahrt die Aussicht auf die Landschaft genießen können, wird Ihr Rad sicher im Anhänger transportiert.

Udo Winkens, Geschäftführer der WestVerkehr GmbH und Ramon Ucin, Auszubildender, präsentieren den neuen Fahrradanhänger für ihren MultiBus.

Udo Winkens, Geschäftführer der WestVerkehr GmbH und Ramon Ucin, Auszubildender, präsentieren den neuen Fahrradanhänger für ihren MultiBus.

Der MultiBus verkehrt ohne festen Linienweg und ohne fixe Fahrplanzeiten zwischen 9 und 20 Uhr von Haltestelle zu Haltestelle – nur nach telefonischer Anmeldung. Die MultiBus- Zentrale koordiniert alle angemeldeten Fahrtwünsche und stellt flexibel die Routen der Multi-Busse zusammen. Es gilt der AVV-Tarif.

Wir werden das am 25. September auf unserer Tour „Quer durch den Kreis Heinsberg“ ausprobieren (siehe hier). Sollten Sie die Rückfahrt mit den Bus fahren wollen, melden Sie sich bitte bis spätestens zum 18. September unter Kontakt@adfc-hs.de an.

 

Dieser Beitrag wurde unter Ausgabe 2 / 2016, Kreis Heinsberg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.