Neuer Radlertreff in Kempen

Nachdem es schon jahrelang einen ADFC-Radlertreff (Stammtisch) in Krefeld gibt, wurde im September 2014 der Radler-Stammtisch in Kempen gegründet.

Dort wurde die Idee geboren, die neuen Knotenpunkte im Kreisgebiet abzuradeln und als Anerkennung ein Knotenpunkte-Diplom auszuhändigen. Am 12. Februar wurde die erste Ehrenurkunde mit „summa cum laude“ an Uli Allen ausgehändigt, da er nachweislich im Dezember und Januar alle abgeradelt hat und dafür 850 km unterwegs war.

Weitere Themen beim Stammtisch waren: Vorführung und Test des Forumslader (www.forumslader.de) – Energieversorgung auf dem Fahrrad, Berichte über besonders schlechte Radwege im Kreis Viersen und eine Diskussion über gefährliche Verkehrssituationen für Radler an erlebten Beispielen. Helen Hancox erzählte von der Ausrüstung ihres Velos „Penelope“ mit einer besonderen Lichtanlage, im Internet nachzulesen auf www.auntiehelen.co.uk/penelope-gets-a-makeover

Geplante Themen für den Stammtisch in Kempen sind:
Verleihung weiterer Knotenpunkte-Diplome
Festgestellte Mängel bei den Knotenpunkten im Kreis Viersen
Statistiken für Radler. Was ist gewünscht? Welche Programme gibt es?
Uli Allen wird von einem Umbau Rad zum Pedelec berichten.
Navigation auf dem Fahrrad, mit  Zusatz “Multitracking”

Ort: Restaurant Ela, Ellenstraße 6, 47906 Kempen
Termin: Jeweils am zweiten Donnerstag im Monat, um 19:00 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter Ausgabe 1 / 2015, Krefeld / Kreis Viersen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.