Archiv des Autors: Angelika Kirchholtes

Spielerisch Radfahren lernen

Muss es immer die Hüpfburg mit brummendem Kompressor sein, wenn man Kinder „bespaßen“ möchte? Der Geschicklichkeitsparcours des ADFC ist eine prima Alternative, und das Schöne daran: Man kann ihn mit einfachen Mitteln selber bauen und transportieren. Wir sprachen mit Judith … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgabe 3 / 2016, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Meerbusch: Klimaschutzpreis für den ADFC

Die ADFC-Ortsgruppe Meerbusch ist einer der zwei Preisträger des Klimaschutzpreises 2016 in Meerbusch. Er wurde für die Organisation einer Fahrradbörse sowie verschiedene Aktionen rund um das umweltfreundliche  Bewegungsmittel verliehen.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2016, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Meerbusch will fahrradfreundlich werden

Die nördlichste Stadt im Rhein-Kreis Neuss ist noch nicht als fortschrittlich in Sachen Radverkehr bekannt. Doch die Verwaltung möchte das ändern.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2015, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Meerbusch fährt Rad

Die erster Meerbuscher Fahrradbörse fand in Osterath auf dem Kirchplatz statt.

Stadtradeln, Fahrradbörse, E-Bikes und ein Fahrradbeauftragter – in Meerbusch tut sich was in Sachen Radfahren! Von Angelika Kirchholtes

Veröffentlicht unter Ausgabe 3 / 2013, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Thema Holz

Gemeinsam mit der Stiftung Denkmalschutz bietet der Meerbuscher ADFC am Tag des offenen Denkmals am 9. September 2012 unter dem Motto „Holz“ eine Radtour mit Führungen an.

Veröffentlicht unter Ausgabe 2 / 2012, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Radfahrer absteigen!

Dazu werden Meerbuscher Radfahrer am Strümper Kreisel aufgefordert, wo Fritz-Wendt-Straße, Osterather Straße und Strümper Busch zusammenlaufen. Diese Regelung sorgt für Kopfschütteln und Ärger.

Veröffentlicht unter Ausgabe 3 / 2011, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsch-deutscher Grenzweg

Wo Ost und West zusammenwachsen, verlaufen einige der schönsten Radfernwege des Landes. Eine Meerbuscher Tourengruppe war im Werratal unterwegs.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2011, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Ortsgruppe Meerbusch stellt sich vor

Mit neuem Schwung will die Ortsgruppe Meerbusch in die neue Saison starten. Dazu haben wir die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt.

Veröffentlicht unter Ausgabe 1 / 2011, Rhein-Kreis Neuss | Hinterlasse einen Kommentar